Vorname: Hanns
Nachname: Obonya
Geburtsdatum: 1922-01-16
Geburtsort: Wien, √Ėsterreich
Sterbedatum: 1978-05-27
Sterbeort: Wien, √Ėsterreich
Ehefrau: Elisabeth Orth
Kurzbiographie:
Hanns Obonya, alternativ auch Hans Obonya, war ein österreichischer Schauspieler, der bereits in den 1930er Jahren, als Jugendlicher, in wenigen Theaterproduktionen und Filmen mitwirkte. In den 1940ern und 1950er Jahren wurde er immer aktiver und erhielt immer bedeutendere Rollen. Er schaffte es sogar Ensemblemitglied am Wiener Burgtheater zu werden und regelmäßig bei den Salzburger Festspielen aufzutreten. Er war privat mit der Schauspielkollegin Elisabeth Orth verheiratet. Gemeinsam hatten sie einen Sohn, der ebenfalls Schauspieler wurde.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 29. April 2016)
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia 


Vertreten in der Werkliste:
alle: Werkliste anzeigen

Zurück zur Auswahlliste

altes deutsches Weihnachtsspiel, Ein (Melchior)
Amphitryon (Merkur/Sosias)
Amphitryon (Merkur/Sosias)
Andere Länder, andere Sitten…. (1.Sprecher)
Aus R√ľbezahls Leben und Taten
Blick zur√ľck im Zorn (Cliff Lewis)
Flamingos (Jacques)
Gemachte Leute (Oskar)
Gerechte, Der (Matic)
Geschichte von Vasco, Die (1.Kastanienbaum od. Alexander)
Herr dieses Hauses, Der
Himmel voller Geigen, Der (Gschwandner)
Juarez und Maximilian (Yatipan)
jugendliche Gott, Der (Tigellinus)
König Richard der Dritte (Eduard, Prinz von Wales)
Konversationslexikon, Das
Lauter Achter und Neuner (Stefan)
letzten Tage der Menschheit, Die
Neue Burlesque - Etwas zu lachen (Burlin)
Prozess um des Esels Schatten, Der (Mastax, Helmschmied)
Punktum und Röschen (Anthony)
Reden ist Gold (Poldl)
Risse in der Wand (Staatsanwalt)
Schlangenbiß, Der (Heinrich Engel)
Sch√∂ner, gr√ľner Wald
Schwärmer, Die (Stader)
Seuche, Die (Dr.Berger)
Stammgast, Der (Gerichtsdiener)
Stille Gäste (Martin Zangl)
Stock im Eisen (Kind)
Ulla Windblad (Erik + Stimme)
Verhör der Lukullus, Das (Ausrufer)
Zwei oder drei Grazien (Kingham)
Bemerkungen:


Seite zurück