Vorname: Michael
Nachname: Heltau
Geburtsdatum: 1933-07-05
Geburtsort: Ingolstadt, Drittes Reich, heute Deutschland
Ehemann: Loek Huisman
Kurzbiographie:
Michael Heltau, eigentlich als┬áMichael Heribert Huber geboren, ist ein deutscher Schauspieler und Chansonnier, der am Max-Reinhardt-Seminar studierte und danach in W├╝rzburg sein Deb├╝t gab. Es folgten diverse Engagements an deutschsprachigen Theatern und┬áeine Reihe an Auftritten in Film- und Fernsehproduktionen. Daneben hat er auch gelegentlich im H├Ârfunk mitgewirkt. Neben der Schauspielerei ist er auch als S├Ąnger t├Ątig. Privat┬álebt er seit mehreren Jahrzehnten in einer Partnerschaft mit dem Dramaturgen Loek Huisman.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 04. April 2016)
interne Quellen:
Zeitungsartikel: Michael Heltau: Zweimal Ferdinand, inklusive schwarz-wei├č Aufnahme, aus: Kronen Zeitung 22.07.1968
Zeitungsartikel: Ganz neu, ganz kurz Michael Heltau, aus: o.A. 28.12.1967
Zeitungsartikel: "Mann mit Prinzip" Michael Heltau h├Ąlt nichts vom Film, aus: Fernseh-Zeitung 17.12.1966
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia 


Vertreten in der Werkliste:
Darsteller: Werkliste anzeigen

Zurück zur Auswahlliste

andere M├Âglichkeit, Die (Student)
Aufhellung (Er)
Ausgangstag, Ein (Toni, j├╝ngerer Sohn)
Caligula (Der junge Scipio)
Florentiner B├╝rokrat
Geburtstagsmorgen (Ernst)
Hinter den Spiegeln (Twen)
Lebendige Stunden (Heinrich)
Mein Faust (Sch├╝ler)
Pilatus (Apostel Johannes)
Rache der Wahrheit, Die (Jan Bravida)
Sturm, Der (Ariel)
Traumtheater (Walter)
treuer Diener seines Herrn, Ein
Zur├╝ck zur Natur (Ernest Wooley)
Bemerkungen:


Seite zurück