Clavigo

Untertitel: Ein Trauerspiel in f├╝nf Akten
Sendefolge:

Autor/Autorin: Johann Wolfgang v. Goethe
Bearbeitung:

Regie: Otto Ambros
Regieassistenz:

Darsteller:
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1947-06-11
Sendezeit: 20:20-22:00
Wiederholung: 1949-03-11
Sendeanstalt: Radio-Wien (RAVAG II, nach 1945)
Abteilung:
Inhalt:

Clavigo, ein Empork├Âmmling, versprach einer jungen Franz├Âsin die Ehe. Seiner Karriere zuliebe will er jedoch eine f├╝r ihn g├╝nstigere Verbindung eingehen. Der Bruder des M├Ądchens will die Ehre seiner Schwester retten und zwingt Clavigo, ein ihn kompromittierendes Schreiben, in welchem er seinen Betrug an dem M├Ądchen zugibt, zu unterschreiben. Clavigo scheint doch zur Heirat bereit, gibt jedoch schlie├člich den Einfl├╝sterungen seines Freundes Carlos nach, der ihm erneut die Nachteile einer solchen Verbindung vor Augen f├╝hrt. Carlos leitet eine Intrige ein und bringt Clavigo dazu, Madrid zu verlassen. Der Bruder soll seines erpresserischen Gehabens wegen angeklagt werden. Den neuen Aufregungen ist das M├Ądchen nicht gewachsen - es stirbt. Bei ihrem Begr├Ąbnis wird Clavigo vom Bruder gestellt und im Zweikampf get├Âtet.


Digitalisat(e): Manuskript
Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen: Zur Erstsendung:
"Wir empfehlen:" aus: Funk und Film Programmbeilage, 19470606, S. 11
Radioprogramm, aus: Funk und Film Programmbeilage, 19470606, S. 13
Radioprogramm, aus: Radio Wien Heft 23, 19470607, S. 12

Zur Wiederholungssendung:
Radioprogramm, aus: Radio Wien Heft 10, 19490305, S.15
Radioprogramm, aus: Radio Wien Heft 10, 19490305, S.18
externe Quellen: Zur Erstsendung:
Radioprogramm aus dem Bestand von "arbeiter-zeitung.at ÔÇô das offene online-Archiv", Arbeiter-Zeitung, 11.06.1947, S. 04

Zur Wiederholungssendung:
Radioprogramm aus dem Bestand von "arbeiter-zeitung.at ÔÇô das offene online-Archiv", Arbeiter-Zeitung, 11.03.1949, S. 04
Bemerkungen: Kartoncover (├╝ber normalem Cover)
Archivstatus: Inventarnr.: 001_1280, Umfang (Seiten Scans): 72
Patenschaft: Herbert Grumbir in Erinnerung an seine Gattin Edeltraud


Seite zurück