Bildhauer Stammel

Untertitel: Ein Schausspiel von
Sendefolge:

Autor/Autorin: Rudolf Jeremias Kreutz
Bearbeitung: Hans N├╝chtern

Regie: Hans N├╝chtern
Regieassistenz:

Darsteller: Otto Ambros (Prediger)
Adolf Ario (B├╝rgermeister)
Ludwig Blaha (Pater Vital)
Wolfgang D├Ârich (Ausrufer)
Walter Fuchs
Harry Harranth (1. Gagg)
Ludwig Hillinger (J.T. Stammel)
Lilly Karoly (Altes Weib)
Emmy Kern
Ilse L├Ąufer
Rudolf Leutner (P. Amandus)
Friedrich Links (2. Gagg)
Alfred Mahr (Oswald Eiberger)
Dora Miklosich (Maria Weissenbacher)
Karl Mittner
Dorothea Neff (Cordula)
Tonia Nitroff
Luise Prasser (Ursula)
Eugen Prei├č
Vally Reichert-Heidt
Erich Schenk (Bauer)
Gerold Schirmer
Wilhelm Schmidt (Abt Anton)
Heinz Schulbaur (Rentmeister)
Johann Sklenka (Pater Willibaldus)
Dely Tessen
Hans Weninger (J├Ârg Weissenbach)
Karl Zukunft
Musik: Heinrich Schmidt
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):
Tontechnik: Norbert Bachleitner

Erstsendung: 1948-01-09
Sendezeit: 20:15-22:20
Wiederholung: 1965-12-08
Sendeanstalt: Radio-Wien (RAVAG II, nach 1945)
Abteilung:
Inhalt:

Bildhauer Stammel hat f├╝r das Stift Admont eine Piet├í geschaffen. Durch Intrigen wird er am Tag der Vollendung seines Werkes als Hexer angeklagt, doch es geklingt ihm zu fliehen. Nach 15j├Ąhriger Wanderschaft kehrt er zur├╝ck und findet sein Werk in der Stiftskirche.
Er fa├čt neue Pl├Ąne.


Digitalisat(e): Manuskript 
Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen:
Radioprogramm, aus: Radio Wien 03.01.1948, S.12
Zum Wiener Programm vom 4. bis 10. J├Ąnner 1948 - "Bilhauer Stammel", aus: Radio Wien 03.01.1948, S.9
externe Quellen:

Tagesprogramm aus: Wiener Zeitung 09.01.1948, online abrufbar bei Anno Historische Zeitungen und Zeitschriften  
Audioaufnahme zur Sendung im Bestand des ORF-Archivs, Laufl├Ąnge: 01:45:00

Bemerkungen: unbeschriebenes Kartoncover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_1470, Umfang (Seiten Scans): 79
Patenschaft: Patenschaft: Christian Reder, RD Foundation Vienna - www.rd-foundation-vienna.org


Seite zurück