Vorname: Lona
Nachname: Dubois
Geburtsdatum: 1923-08-14
Geburtsort: Wien, √Ėsterreich
Sterbedatum: 1978-09-16
Sterbeort: Wien, √Ėsterreich
Kurzbiographie:
Dr. Leonie (Lona) Dubois, verheiratet Leonie Heinz, war eine österreichische Schauspielerin, die in Theater, Film und Fernsehen auftrat und als Sprecherin im Hörfunk wirkte. Sie studierte Theaterwissenschaft und promovierte und kam recht rasch an das Burgtheater, an dem sie bis zu ihrem Tod Ensemblemitglied war. Sie war mit Fotografen Robert Heinz verheiratet und hatte mit ihm drei Kinder. Zu zeitgenössischen Schauspielkolleginnen, wie Gusti Wolf und Hilde Sochor pflegte sie, teils seit dem Studium, eine Freundschaft.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 14. März 2016)  
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia 


Vertreten in der Werkliste:
Darsteller: Werkliste anzeigen

Zurück zur Auswahlliste

dunkle Reigen, Der (die Ehefrau)
ewige Wurstel, Der (Helene)
Fis mit Obertönen
Geschichte von Vasco, Die (2.Witwe)
Giovanni Ravella und die Frauen (Michaela, seine Nichte)
Glast√ľren (Priscilla)
Hinter den Spiegeln (Freundin)
Immer wehte der Wind
Kampf bis aufs Messer (Chloe, Charles' Frau)
Krieg und Frieden
Leute vom toten Weinberg, Die
Marschall Ney (Claire)
Mit dem Feuer spielen
Phaedra (Aricia)
Träume im Hafen
Bemerkungen:


Seite zurück