blaue Boll, Der

Untertitel:
Sendefolge:

Autor/Autorin: Ernst Barlach
Bearbeitung: Klaus Colberg

Regie: Klaus Colberg
Regieassistenz:

Darsteller: Achim Benning (Elias)
Uwe Berend (B├╝rgermeister)
Joachim Bissmeier (Gr├╝nthal)
Jochen Brockmann (Boll)
Vilma Degischer (Frau Boll)
Wolfgang Gasser (Erz├Ąhler)
Viktor Gschmeidler (Herr)
G├╝nter Haenel (Holfreter)
Helmut Janatsch (Otto Prunkhast)
Sylvia Lukan (Doris)
Johannes Schauer (Virgin)
Martha Wallner (Gretl)
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1969-09-26
Sendezeit:
Wiederholung: 1995-01-03
Sendeanstalt: ORF
Abteilung:
Inhalt:

Im f├╝r den Expressionimus typischen Stil werden die Gef├╝hlswandlungen eines Menschen geschildert, der aus seinem Lebenskreis herausgerissen wird und unentschieden zwischen Gut und B├Âse hin- und herschwankt.



Ausf├╝hrlich:
Eigentlich ist der Tag, den der Gutsbesitzer Kurt Boll und seine Frau Martha in der Kreisstadt verbringen, ein Tag wie jeder andere. Man macht Besorgungen, bespricht eine Angelegenheit mit dem B├╝rgermeister, begegnet Bekannten, i├čt mit Vetter Prunkhorst Mittag. Doch Boll sp├╝rt es : "Die Luft hat's in sich". Er ahnt, dass mit ihm an diesem Tage seltsame Dinge vorgehen werden, so etwa in der Begegnung mit der h├╝bschen, aber von Wahnvorstellungen geplagten Grete aus Parum, die ihre Kinder aus der Welt haben m├Âchte. Und wirklich, Boll erlebt an diesem Tage unter Mithilfe eines Teufels mit Herrgottsweisheiten und eines "Herrn" mit Teufelsbein so etwas wie ein metaphysisches "Werden". Dieses Drama des Bildhauer-Dichters Ernst Barlach, das Klaus Colberg durch eine Rahmenerz├Ąhlung auch einem breiteren Publikum nahezubringen sucht, ist eines der eindrucksvollsten Beispiele f├╝r Barlachs norddeutsch intonierte expressionistische Sprache, f├╝r seine Weltschau der Zuordnun-gen von Gut und B├Âse und f├╝r seine Theologie der bescheidenen Gottesexistenz in einer Welt, in der man verlernt hat, die Dinge von innen her zu besehen.


Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: unbeschriebenes Kartoncover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_3937, Umfang (Seiten Scans): 75
Patenschaft:  


Seite zurück