Kammers├Ąnger, Der

Untertitel: Drei Szenen von
Sendefolge:

Autor/Autorin: Frank Wedekind
Bearbeitung:

Regie:
Regieassistenz:

Darsteller: Liane Bei
Cerny
Gerhardt
Kutschera
Hans Raimund Richter
Alice Zlatnik
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1950-03-15
Sendezeit:
Wiederholung:
Sendeanstalt: Radio-Wien (RAVAG II, nach 1945)
Abteilung:
Inhalt:

Die Satire "Der Kammers├Ąnger" stammt aus dem Jahr 1897. Wedekind wollte sie weder als "Hanswurstiade" noch als "Konversationsst├╝ck", sondern als den "Zusammensto├č zwischen einer brutalen Intelligenz und verschiedenen blinden Leidenschaften" verstanden wissen. Der Titelheld ist der k.u. k. Kammers├Ąnger Gerardo, eine, wie ihn Wedekind charakterisiert, "aufgeblasene Philisterseele, die sich des Erfolgs wegen f├╝r einen K├╝nstler h├Ąlt und von allen Erfolgsanbetern daf├╝r gehalten wird".
(SDR-Programmheft)


Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: Kartoncover (├╝ber normalem Cover)
Archivstatus: Inventarnr.: 001_2142, Umfang (Seiten Scans): 50
Patenschaft:  


Seite zurück