Vorname: Leonid Wassiljewitsch
Nachname: Solowjow
Geburtsdatum: 1906-08-19
Geburtsort: Tripolis, Libanon
Sterbedatum: 1962-04-09
Sterbeort: Leningrad, UdSSR, heute Russland
Kurzbiographie:
Leonid Wassiljewitsch Solowjow war ein russischer Schriftsteller und Drehbuchautor. Vor dem Krieg arbeitete Leonid als Russischlehrer und Journalist.┬áDanach erarbeitete er sich einen Abschluss im staatlichen Kinematografischen Institut an der Fakult├Ąt f├╝r Drehb├╝cher.┬áIm Krieg war er dann als Kriegsberichterstatter t├Ątig und wurde dann nach dem Krieg in Verbannung geschickt, nachdem er eine Zeit lang in einem Gulag verbringen musste.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 16. Februar 2016)
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia


Vertreten in der Werkliste:
Autor: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück