Vorname: Hans
Nachname: Herbert
Geburtsdatum: 1915
Sterbedatum: 1961
Kurzbiographie:
Hans Herbert war seit 1945 als Regisseur f├╝r H├Ârspiele bei der RAVAG angestellt. Nebenbei war er auch als freier Schriftsteller t├Ątig. Er verstarb 1961 bei einem Autounfall.
zit.n.: Hans Herbert, aus Radio ├ľsterreich 15.04.1961
interne Quellen:
Personalliste RAVAG, Stand 16.11.45
Zeitungsartikel: Hans Herbert, inklusive schwarz-wei├č Aufnahme, aus: Radio ├ľsterreich 15.04.1961
externe Quellen:  


Vertreten in der Werkliste:
Autor: Werkliste anzeigen

Regie: Werkliste anzeigen

Darsteller: Werkliste anzeigen

Zurück zur Auswahlliste

Abstellgleis 4
andere Germaine, Die
andere Germaine, Die
Antlitz der Stadt
Backhendl
Bei den Heinzelm├Ąnnchen
Besuch in der D├Ąmmerung
Damenspende, Die
Das ist mein ├ľsterreich
Delila
Dritte eine Frau, Der
Es gibt keine Zuf├Ąlle
Familie Meier macht einen Ausflug
Frau f├╝r gute Tage, Eine
Fremder, unentdeckter Leib
F├╝nf Walzer von Strauss
Ged├Ąchtniskonzert (Memorial concert)
Gehirn auf Urlaub
Geisterhaus vom Haarmarkt, Das
geliebte Schrebergarten, Der
Gentz und Fanny Elssler
Hafen
H├Ąnsel und Gretel
Ich mach dich gl├╝cklich
In der stillen Seitengasse
In St. Andreas ist heut Kirtag
Judith von Wien, Die
Karriere
Kasperl auf Ferien
kleine Lied von Dazumal, Das
K├Ânigin Mode
Krampus, Der
Lautsprecher, Der
M├Ądel aus der Vorstadt, Das
Maler Moll, Der
Mann f├╝r meine Frau, Ein
Maria Baschkirtzeff
Mars ist bewohnt, Der
Opus 1
├ľsterreichischer Urauff├╝hrungszyklus
Richter von Zalamea, Der
Richter von Zalamea, Der
schlafende Land, Das oder Das M├Ąrchen vom Mohn
Tartuffe
Treue Freundin - treuer Freund!
Verf├╝hrer, Der
Wien bleibt Wien
Wintergewitter, Ein
Zopf, Der
Bemerkungen:


Seite zurück