Vorname: Nikolai
Nachname: Gogol
Geburtsdatum: 1809-04-01
Geburtsort: Welyki Sorotschynzi, heute Ukraine
Sterbedatum: 1852-03-04
Sterbeort: Moskau, Zarenreich Russland, heute Russland
Kurzbiographie:
Nikolai Wassiljewitsch Gogol war ein russischer Schriftsteller mit ukrainischen Wurzeln. Er versuchte vergebens an einer UniversitĂ€t aufgenommen zu werden und auch als Schauspieler scheiterte er und begann an einer Privatschule zu unterrichten. Erst das Zusammentreffen mit Alexander Puschkin weckte in ihm die literarische Ader. Er schaffte es durchaus komödiantisch zu schreiben und schaffte es mit einem ukrainisch geprĂ€gten Werk erfolgreich durchzustarten. Jedoch blieb er nicht sein restliches Leben ein erfolgreicher Autor. Seine Hinwendung zur Religion bewirkte eine unproduktive Phase an literarischer TĂ€tigkeit und ließ ihn im religiösen Wahn sich zu Tode fasten.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 25. MĂ€rz 2016)
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia


Vertreten in der Werkliste:
Autor: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück